Obst- und Gartenbauverein Rottendorf e.V. seit 1903
Obst- und Gartenbauverein Rottendorf e.V.seit 1903

Herzlich Willkommen beim OGV Rottendorf

Holunderblütenfest am 9. Juni 2024

 

Der Obst- und Gartenbauverein Rottendorf feiert seit 2007 alljährlich das Holunderblütenfest am Vereinsgelände. Heuer mussten sich die Gartenfreunde kurzfristig für eine Verschiebung des ursprünglich geplanten Termins entscheiden und wurden vom Wetter optimal belohnt.  Für die zahlreich erschienen Besucher bestand ab 11.30 Uhr die Möglichkeit die OGV-Spezialitäten zu genießen. Das Grill-Team bot Steaks und Bratwürste mit Pommes. Die Fleischspieße mit pikanter Soße fanden auch in diesem Jahr wieder reißenden Absatz. Erstmals wurde ein von Familie Killinger kreierter Gärtnerteller angeboten. Das Besondere an diesem Tag aber sind die Spezialitäten rund um die Holunderblüte Holunderblüten-Küchle und -Getränke. Reichhaltig bestückt war ebenfalls das Angebot der gespendeten Kuchen für die Kaffeetrinker. Ein rundum gelungener Familientag bei besten Bedingungen. Die Vereinsleitung bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für den tatkräftigen Einsatz und den zahlreichen Kuchenspendern sowie Besuchern ganz herzlich.

 

Das Foto zeigt den Festbetrieb.

Führung durch Stauden-Gärtner aus Leidenschaft

Der Obst- und Gartenbau-Verein lädt interessierte Personen seit gut zwei Jahren meist am zweiten Mittwoch des jeweiligen Monats am Vereinsgelände zum Stammtisch. Erstmals reisten die Stammtischler in diesem Monat zu einem Besuch mit Führung in die Stauden-Gärtnerei Hofmann. Mit zwei Bürgerbussen der Gemeinde fuhren die Gartenfreunde nach Rödelsee, um bei einer einstündigen Führung durch Til Hofmann, Stauden-Gärtner aus Leidenschaft, viel Wissenswertes über Planung und Pflanzung von Staudengewächsen zu erfahren. Im Anschluss konnten beim Kaffee-Klatsch am Schwanberg die neuen Erkenntnisse nachbesprochen werden.

 

Das Foto zeigt Til Hofmann, rechts, bei der Führung.

 

 

Stammtisch am Mittwoch

 

10. Juli 2024 um 14:30 Uhr

 

abgesagt wegen Terminüberschneidung mit der Beisetzung unseres verstorbenen Mitglieds Anton de Bruin

 

 

am

Vereinsgelände, Ostring 22a

 

 

 

Für kleine Bewirtung ist ebenfalls gesorgt.

 

 

Auch Nichtmitglieder sind willkommen!

 

Abhol-/Bring-Dienst bitte

telefonisch ordern: 09302-2396

 

 

Einladung zum Holunderblütenfest am 9. Juni 2024 ab 11:30 Uhr am OGV-Vereinsgrundstück

Kulinarisch bieten wir selbstgesteckte OGV-Fleischspieße, Steak und Bratwurst, ebenso wie Holunderblütenküchle und Holunderblütengetränke. Die selbstgebackenen Kuchen und dazu Kaffee runden das Angebot ab.

Kommen Sie mit der ganzen Familie und erleben Sie – ob groß oder klein – einen Tag in der Natur sowie in geselliger Runde.

 

Mit dem Bürgerbus zum Holunderblütenfest

Für unsere älteren Mitbürger bieten wir einen Bustransfer mit dem Bürgerbus an. Wer von zu Hause abgeholt werden möchte melde sich bitte bei Wolfgang Friedrich unter Telefon 2396, bis spätestens Samstag, 8. Juni 2024 an. Die Heimfahrt wird dann nach Absprache vor Ort organisiert.

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2024

 

Zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel gilt unser Dank besonders allen aktiven Helfern, den Mitgliedern und Freunden des Vereins für die geleistete Mithilfe und die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche, ruhige Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und zufriedenes Jahr 2024.

 

Informationen rund um den Verein und zu den Aktionen der Kinder- und Jugendgruppen finden Sie auf unserer Homepage www.ogv-Rottendorf.de sowie auf Instagram: ogv rottendorf und Facebook: OGV Obst- und Gartenbauverein Rottendorf

 

Die Vereinsleitung

 

 

Liebe OGV-Mitglieder und Freunde – DANKE!!

 

Ich denke es ist nicht falsch zu sagen, dass das vergangene Wochenende ein Stück Vereinsgeschichte geschrieben hat. Angefangen mit den vielen Vorbereitungsstunden in den Wochen zuvor, dem traditionellen Fronleichnamsteppich am Donnerstag und dann der intensive Aufbau und das Fest am Samstag und Sonntag. Ich habe von vielen Besuchern viel Gutes über unsere Arbeit und unseren Eifer gehört, worauf der OGV sehr stolz sein kann. Der Samstag mit der tollen Band war sehr stimmungsvoll und die zahlreichen Gäste haben sich wohl gefühlt. Für mich persönlich jedoch war der Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres unser Jubiläumsgottesdienst am Sonntagmorgen. Hierfür möchte ich mich nochmals ganz besonders bei Pater Martin König und Hedda Siedler in Vertretung von Pfarrerin Acksteiner bedanken, sowie bei der Rottendorfer Musikkapelle und den örtlichen Vereinen mit ihren Fahnen.
 

Mein tiefer Dank gilt allen die zu diesem erfolgreichen Festwochenende beigetragen haben. Ebenfalls bedanke ich mich bei den jungen Kameraden der Rottendorfer Feuerwehr, die uns beim Auf- und Abbau und während des Fests unterstützt haben.

 

Wolfgang Körner

OGV-Vereinsleitung

OGV auch beim Dorffest 2022 engagiert dabei

 

Der Obst- und Gartenbau-Verein Rottendorf präsentierte sich beim diesjährigen Dorffest am Samstag  und Sonntag wieder am bewährten Standort Ecke Fabrikstraße/Brunnengasse. Kulinarisch im Angebot waren an beiden Tagen die selbstgesteckten Fleischspieße. Am Samstag verwirklichte Helmuth Och-Kubin seine Idee Rottendorfs größten Leberkäs anzubieten, 40 Kilogramm bei 60x125x30 Zentimeter Volumen. Offensichtlich auch geschmacklich eine Wucht, denn in zwei Stunden war alles verzehrt. Am Sonntag gab es dann zusätzlich Bratwurst, Currywurst und Pommes für die Besucher.

An beiden Tagen boten die Jugend-Betreuungsgruppen ein Kinder- und Jugend-Programm mit Spielen und Basteln.   Der beim Apfelpressen, mit aktiver Unterstützung interessierter Kinder, anfallende Saft konnte frisch verkostet werden.

 

Monster-Leberkäs mit Helmuth Och-Kubin und Fritz Schmidt

Berthold Och (links) und Peter Schmitt bei der Apfelsaft-Herstellung

Hinweis:

Das Girokonto des OGV Rottendorf bei der Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG, Filiale Rottendorf ist erloschen.

 

Bitte nur noch das Konto DE75 7905 0000 0340 1002 88 bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg verwenden.

Liebe Mitglieder und Freundes des Obst- und Gartenbauvereins Rottendorf,

 

ein besonderes Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Noch ein paar Tage dann ist Weihnachten und gleich darauf rutschen wir ins Jahr 2021.

 

Leider konnten wir uns in diesem Jahr nur zwei Mal treffen. Am 22. Februar zu unserem Obstbaum- und Sträucherschnittkurs und am 8. März, kurz vor dem Lockdown, zu unserer Mitgliederver-sammlung. Alle anderen Veranstaltungen konnten wir leider nicht ausrichten.

 

Dennoch hat sich sehr viel auf unserem Vereinsgrundstück getan. Wir haben unseren Sträuchergarten neu eingezäunt und eine neue Räumlichkeit für kleinere Versammlungen und Veranstaltungen errichtet. Wir hoffen sehr, dass wir diese im kommenden Jahr baldmöglichst einweihen und nutzen können.

 

Den fleissigen Helferinnen und Helfern möchte ich auf diesem Wege sehr herzlich «Danke» sagen. Ein paar wenige Mitglieder haben hier in vielen Stunden Beachtliches geleistet.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit und trotz der momentanen Situation ein schönes Weihnachtsfest zusammen mit Ihren Familien. Für das Neue Jahr wünsche ich uns allen vor allem Gesundheit und ein baldiges Wiedersehen beim OGV-Rottendorf.
 

Wolfgang Körner
1. Vorsitzender

Kontakt

 

Obst- und Gartenbauverein Rottendorf e.V.
Am Schwaigerskeller 9, 97228 Rottendorf
Tel. +49 9302/3497

E-Mail: info@ogv-rottendorf.de

WetterOnline
Das Wetter für
Rottendorf
mehr auf wetteronline.de
Druckversion | Sitemap
Obst- und Gartenbauverein Rottendorf e.V.